Íñigo Pérez

El cielo de Urrechu | Urrechu Velazquez | A'Kangas | Urrechu (Spanien)

Interessante Fakten

Geburtstag:
1970

Küchenstil:
aktuelle baskische Küche

Talente:
Markenbotschafter, Rezeptentwickler, Show-Kochen, Sprecher, TV, Buchautor

Auszeichnungen:
– 1 Repsol Sonne
– Koch des Jahres in Spanien 2018

„Du kannst ein besserer oder schlechterer Koch sein, aber du darfst niemals ein vergesslicher Koch sein, denn ein vergesslicher Koch ist jemand der seine Gerichte nicht probiert bevor er sie zum Gast schickt und man muss immer alles probieren was man zubereitet.“
Iñigo Pérez

„Die Preise sind kleine Schmeicheleien, die einem zeigen, dass man auf dem richtigen Weg ist, aber was Íñigo professionell ausfüllt, ist, dass seine Kunden zurückkommen und sich in seinen Restaurants zu Hause fühlen.”
Ayer & Hoy

Íñigo Pérez Pérez de leceta, wurde in Villareal de Urrechu (Urretxu) Guipuzcoa geboren. Er begann 1987 mit dem Kochen unter der Leitung von Martín Berasategui, der ihm nicht nur alles lehrte, was er heute weiß, sondern ihm vor allem die Leidenschaft für das Kochen mit auf den Weg gab.

Im Jahr 2002 wurde ihm sein Lebenstraum erfüllt – sein eigenes Restaurant “Urrechu”. Neben der Küche ist er auch ein großer Kommunikator und hat eigene Kochbücher geschrieben und an Radiosendungen, Zeitschriften und Fernsehsendungen mitgearbeitet.