Jürgen Kettner

Kettner´s Kamota (Essen/Deutschland)

Interessante Fakten

Geburtsjahr:
1988

Küchenstil:
markanter Kochstil, der heimatverbundenes, steirisches Handwerk mit japanischen Umami Geschmäckern paart.

Talente:
Markenbotschafter, Rezeptentwicklung, Testimonial, Showkochen, Speaker

Auszeichnungen:
– 3. Platzierter bei Koch des Jahres 2016
– Erkochte 1 Michelin-Stern
– Entdeckung des Jahres in Sachsen-Anhalt von Gault & Millau 2020

Projekte:
– Eigenes Restaurant ab 2022 „Kamota“ in Essen
– Botschafter für Union geförderte Kampagne „Kaninchen Kreativ“

Der gebürtige Österreicher Jürgen Kettner ist Gastgeber aus Leidenschaft und begeistert mit seiner herzlichen und einladenden Art nicht nur im Restaurant sondern auch auf zahlreichen Branchenevents, Küchenparties und Messen.

Bei ihm steht das gemeinsame Erleben, genauso wie exzellente Kulinarik im Fokus. Dass man von ihm höchste Kochkunst erwarten darf, steht außer Frage. Bekanntheit erlangte er nicht zuletzt durch die Teilnahme an diversen Wettbewerben, wie beispielsweise Koch des Jahres, wo er es 2016 bis ins Finale schaffte und den 3. Platz belegte.

Seinen Traum Koch zu werden hat er sich erst beim zweiten Anlauf verwirklichen können. Zunächst absolvierte er eine Berufsausbildung zum Maschinenbautechniker. Als er anschließend nach Deutschland ging, fasste er den Entschluss, sich seinen Wunsch doch noch zu erfüllen. Im „Restaurant Residence**“ in Essen machte er eine Ausbildung zum Koch und entdeckte bereits zu dieser Zeit seine Begeisterung für die Sterneküche

Es folgten Stationen im „Bean&Beluga*“ in Dresden, sowie im „Esplanade Saarbrücken“, wo er gemeinsam mit seinem Compagnon  den ersten von zwei Michelinsternen erkochte. Nach diesem Erfolgserlebnis eröffnete er 2019, gemeinsam mit dem Sternekoch Robin Pietsch, das Gourmet-Restaurant „Pieket“ in Wernigerode, in welchem er die Gäste, passend zu seinem herzlichen Naturell,  mit einem offenen Küchenkonzept begeisterte.

Anfang 2022 erfüllt sich der Spitzenkoch den Traum eines eigenen Restaurants. Im Kettner’s Kamota in Essen lässt er ein einzigartiges kulinarisches, interaktives Erlebnis entstehen. Neben dem klassischen Restaurant Konzept, bietet er exklusive Kochkurse, sowie Feinkostprodukte aus Eigenproduktion an.

Kettner ist bekannt für seinen markanten Kochstil, der heimatverbundenes, steirisches Handwerk mit japanischen Umami Geschmäckern paart. Damit bewegt er sich abseits der gewöhnlichen Küche – was auch von Gastrokritikern nicht unbeachtet blieb. Der Gault & Millau kürt Kettner 2020 als die Entdeckung des Jahres in Sachsen-Anhalt.

Durch seine herzliche uns souveräne Art ist er als Gastkoch und Speaker auf zahlreichen Branchenevents zu sehen. Außerdem ist er ein beliebter Kooperationspartner für Firmen. So ist er aktuell beispielsweise Markenbotschafter für die bekannte Messermarke „Nesmusk“ und für die von der europäischen Union geförderte Kampagne, „Kaninchen kulinarisch kreativ“.