Mike Kainz

Restaurant Lakeside* (Hamburg / Deutschland)
Mike Kainz

Interessante Fakten

Geburtsjahr:
1993

Küchenstil:
Modern, mutig, ausgefallen

Talente:
Markenbotschafter, Showkochen, Influencer, TV

Auszeichnungen:
Patissier des Jahres 2017

„Ein guter Patissier findet immer einen Weg zum Ziel.“
Mike Kainz

Mike Kainz

„Man merkt den Desserts von Mike Kainz an, dass sie auf einer erstklassigen hand-werklichen Basis stehen. International erfahren und weiterbildungshungrig, kombiniert Kainz Früchte, Getreide, Schokolade und andere Zutaten, ohne das Gesamtbild aus den Augen zu verlieren.“
Wolfgang Fassbender

Mike Kainz ist ein junger Aufsteiger in der deutschen Patisseriewelt. Im Alter von nur 23 Jahren gelang es ihm, den prestigeträchtigen Titel Patissier des Jahres 2017 zu gewinnen. Mit seinem gewagten, mutigen und nuancenreichen Stil eroberte er die Gaumen der anspruchsvollen Fachjury.

Er wurde in Hamburg im Bistro des renommierten Küchenchefs Karlheinz Hauser ausgebildet. Dort traf Kainz seinen Lehrer Marco D’Andrea, derzeitiger Chef Patissier im Lakeside*. Der Dessertkünstler hat hart gearbeitet, um dahin zu gelangen, wo er ist. Er glaubt, dass der Weg, etwas zu erreichen, darin besteht, hart zu arbeiten und sich selbst im Leben herauszufordern.
Seine Erfahrungen in der Schweiz und den USA haben Kainz dazu gebracht, das Dessert in der Küche noch mehr zu schätzen als zuvor.

Für ihn rundet das Dessert ein Menü ab. Deshalb muss er es so gut wie möglich verfeinern, damit das Gesamterlebnis nicht nachlässt, denn oft beeinflusst die letzte Empfindung die allgemeine Bewertung eines Menüs sehr stark.

Seinen Küchenstil beschreibt der gelernte Koch Mike Kainz selbst als modern, mutig und ausgefallen. So entstehen auf seinen Tellern auf den ersten Blick oftmals ungewöhnliche Kompositionen, die jedoch ein harmonisches Zusammenspiel ergeben.

Im Luxushotel The Fontenay in Hamburg versüßt er im Spitzenrestaurant Lakeside* als Sous Chef Patissier die süßen Gaumen der Gäste.