Nacho Rojo

Hotel Restaurant Polisón (Burgos / Spanien)

Interessante Fakten

Geburtstag:
1974

Küchenstil:
Traditionell neu gedacht, erfinderisch und kreativ

Talente:
Markenbotschafter, Show-Cooking, Sprecher, Buchautor, TV, Influencer, Rezeptentwickler

Auszeichnungen:
– Bester Koch von Castilla Y León
– 1 Repsol Sonne
– Finalist bei Koch des Jahres in Spanien 2010

„Ich weiß nicht wie die Küche anderer ist, aber ich weiß ganz genau wie meine Küche ist.“
Nacho Rojo

„Nacho ist ein Katalysator nicht nur für die Küche aber im Sinne, dass er mehr Besucher in diese Region zieht“
César Rico

Mit dem Bestreben, sich von den anderen abzuheben und eine andere Art von Küche zu kreieren, begann Nacho Rojo zu experimentieren.

Er konzentrierte sich dabei auf die Wildküche. Sein Ziel war es, seine Kreationen in enger Beziehung zu seiner Umgebung zu entwickeln.

Er bezieht Holz und Blätter in seine Gerichte mit ein und transportiert so einen jeden der seine Kreationen probiert direkt in den Wald der Bergregion. Neben dem Wild erforscht er alles, was die Flüsse der Region zu bieten haben und bezieht auch Speisefische aus der Gegend in seine Gerichte mit ein.

Um sicher zu gehen, dass jeder Gast mit einem guten Geschmack im Mund nach Hause geht, gipfelt seine Küche in einem großen Finale – dem Nachtisch. Wilde Desserts, bei denen er Holz von den Bäumen und sogar giftige Beeren verwendet, die nach einer speziellen Behandlung zu einer wahren Delikatesse werden.