Tony Hohlfeld

Jantes** (Deutschland)
Tony Hohlfeld

Interessante Fakten

Geburtsjahr:
1989

Küchenstil:
Innovativ, kreativ, experimentierfreudig & der Natur verbunden

Talente:
Markenbotschafter, Rezeptentwicklung, Buchautor

Auszeichnungen:
– 2 Michelin Sterne
– 9 Pfannen im Gusto
– 4 F im Feinschmecker
– 17 Punkte im Gault Milliau

„…im Sinne der Natur und Nachhaltigkeit“
Tony Hohlfeld

Tony Hohlfeld

Tony Hohlfeld hat eine beeindruckende Laufbahn hingelegt. Vom Maritim Airport Hotel Hannover über Lorenz Adlon ́s Esszimmer ins Ole Deele – hier dann mit 23 Jahren bereits Küchenchef.

Zusammen mit seiner Partnerin Mona Schrader folgte dann 2015 die Selbstständigkeit und Eröffnung des Restaurants Jante** in Hannover. Mit ihrem Restaurant kam 2016 der erste Michelin Stern, der zweite folgte 2020. Somit ist Tony Hohlfeld zweifacher Michelin Stern Gewinner und mit nur 32 Jahren, auch der jüngste.

Tony Hohlfeld selbst bezeichnet den Kochberuf als Handwerk, welches nur im Team gelingt – und wie es gelingt! Seine Menüschöpfungen bestechen durch innovative Kreativität und eine Vielfalt an ach so berauschenden Aromen, die mal leise, mal laut im Gaumen bestechen. Was ihn als Koch so besonders macht und aus der Masse herausstechen lässt, sind bei weitem nicht nur seine zwei glänzenden Sterne, sondern eben diese Experimentierfreude und seine Gelassenheit mit der er mutig neue Kombinationsmöglichkeiten ausprobiert und damit überrascht und begeistert.

Die Qualität der Produkte steht für ihn immer im Vordergrund. „Effekthascherei? Show? Fehlanzeige!“ Sagt der Guide Michelin über seine Kreationen. Er selbst arbeitet immer im Sinne der Natur und Nachhaltigkeit. Was konkret für ihn bedeutet, dass er weitestgehend regionale Produkte bezieht und diese so verarbeitet, dass das Meiste davon Verwendung findet.

Wenn das alles nicht schon überzeugend genug erscheint, dann gelingt das sicher seinen raffiniert und mit perfektionistischer Hingabe angerichteten Tellern. Diese bekehren dann auch den letzten Kritiker davon, dass hier ein Meister am Werk ist.